Herzlich Willkommen

Entdecken Sie die

Wenzel-Hablik-Villa

Willkommen bei der Wenzel-Hablik-Villa. Entdecken Sie das einzigartige Leben des Wenzel Habliks. 
In der Villa sind regelmäßige Besichtigungen möglich. Außerdem haben Sie die außergewöhnliche
Möglichkeit, unsere unverwechselbaren Räumlichkeiten für private Feiern zu mieten. 
Kommen Sie gerne auf uns zu! Wir freuen uns auf Sie! 

 

 

Herzlich Willkommen

Entdecken Sie die

Wenzel-Hablik-Villa

Willkommen bei der Wenzel-Hablik-Villa. Entdecken Sie das einzigartige Leben des Wenzel Habliks. In der Villa sind regelmäßige Besichtigungen möglich. Außerdem haben Sie die außergewöhnliche Möglichkeit, unsere unverwechselbaren Räumlichkeiten für private Feiern zu mieten. Kommen Sie gerne auf uns zu! Wir freuen uns auf Sie!

Esszimmerbesichtigung in der Hablik Villa

Besichtigungstermine 2022

Aufgrund der Nachfrage finden die Führungen zu jeder vollen Stunde statt,  letzte Führung: 16:00 Uhr.
Talstraße 14, 25524 Itzehoe. Anmeldung nicht erforderlich.

N

Sonntag, 20.März 2022

11:00 – 17:00 Uhr

N

Sonntag, 22. Mai 2022

11:00 – 17:00 Uhr

N

Sonntag, 03. Juli 2022

11:00 – 17:00 Uhr

N

Sonntag, 11. September 2022

Tag des offenen Denkmals, 11:00 – 17:00 Uhr

Sonntag, 27. November 2022

11:00 – 17:00 Uhr

Über das Esszimmer

Der Künstler Wenzel Hablik (1881-1934) schuf im Sommer 1923 im Esszimmer
des eigenen Hauses in Itzehoe eine geometrische Farbkomposition, welche
Wände und Decke des 40 m² großen Raumes vollständig bedeckt. Ein Bild mit farbigen utopischen Architekturen erweiterte den Raum in ein virtuelles „Metropolis“.

Es handelt sich nicht nur um eines der Hauptwerke Habliks – sondern zugleich eine der bedeutendsten raumkünstlerischen Arbeiten der farbbegeisterten 1920er-Jahre in Norddeutschland. Im November 2012 konnte endlich mit der Freilegung der nach 1933 in Vergessenheit geratenen Malerei, die fast achtzig Jahre unter Tapeten überdauert hatte, begonnen werden. 

Die restauratorischen Arbeiten an der Malfassung wurden im Frühsommer 2013 abgeschlossen. Originalmöbel und rekonstruiertes Mobiliar ergänzen die konservierte und restaurierte Farbfassung zu einem faszinierenden Gesamtraum. 

Esszimmerbesichtigung in der Hablik Villa

Besichtigungstermine 2023

Aufgrund der Nachfrage finden die Führungen zu jeder vollen Stunde statt,  letzte Führung: 16:00 Uhr.
Talstraße 14, 25524 Itzehoe. Anmeldung nicht erforderlich.

Sonntag, 26. Februar 2023

11:00 – 17:00 Uhr

Sonntag, 30. April 2023

11:00 – 17:00 Uhr

Sonntag, 25. Juni 2023

11:00 – 17:00 Uhr

Sonntag, 10. September 2023

Tag des offenen Denkmals, 11:00 – 17:00 Uhr

Sonntag, 26. November 2023

11:00 – 17:00 Uhr

Mieten Sie unsere Räumlichkeiten

Feiern in der

Hablik Villa

Wir bieten vier große, miteinander verbundene, Räume im Hochparterre zur stunden- oder tageweisen privaten Vermietung an. Darunter das 1923 von Hablik gestaltete Esszimmer.

Termine und Preisanfragen

Tel. 0152/087 991 90
info@hablik-villa.de

Artikel über Hablik

Presseberichte über die Hablik Villa

Hier finden Sie eine Auswahl an Pressestimmen über Hablik und das Künstlerhaus in Itzehoe.

SHZ – Britta von Gyldenfeldt (dpa) zum Tag des offenen Denkmals am 8.9.2013

 

Am 8. September 2013 wurde das Esszimmer von Wenzel Hablik erstmalig beim Tag des offenen Denkmals präsentiert. Zahlreiche Besucher nutzten die Chance, Habliks Hauptkunstwerk zu bestaunen. Britta von Gyldenfeldt berichtet ihn ihrem Artikel über den besonderen Tag. 

 

Das Manifest der Farbe: Maren Kruse in den Kieler Nachrichten vom 31.08.2013

„Kann ein Denkmal glücklich machen. Ein uneingeschränktes Ja kommt von den Akteuren, die dazu beigetragen haben, dass Wenzel Habliks Esszimmer jetzt wieder im Originalzustand leuchten kann.“ – Maren Kruse

 

Geschichte

Die Habliks und ihr buntes Haus

Utopien in Itzehoe

Geschichte

Haus Hablik in Itzehoe

ein Wohn- und Atelierhaus der frühen Moderne

Das Leben in der Hablik Villa

Historische Bildergalerie der Familie Hablik

Ein Gesamtkunstwerk wird restauriert

Künstlergarten Wenzel Hablik in Itzehoe

Der Künstlergarten Wenzel Hablik ist ein Teil seines Gesamtkunstwerkes rund um die Hablik-Villa in Itzehoe. Der Garten wurde in den Jahren 1932–1933 erstellt. Im Folgenden sind Bilder, welche bei der damaligen Erstellung entstanden sind, zu sehen, sowie Fotos des fertigen Gartens.

Leider gelang es nicht, den Garten über die Jahrzehnte aufrechtzuerhalten. Somit wurde der Garten in den Jahren 2013–2019 wiederhergestellt.

Heute strahlt der Garten erneut in voller Blüte.

1932-1933

Die Erstellung des Gartens

1933

Der fertige Künstlergarten

Restaurierung – Heute

Die Wiederherstellung des Gartens

Informationstafeln

Das Künstlerhaus als Manifest

1920er Jahre

Pressbericht zum Tafelsilber

Dezember 2013

Silver Magazine

© 2022 Peter Ott  - All rights reserved

Impressum - Datenschutz 

Cookie-Einstellungen
Auf dieser Website werden Cookie verwendet. Diese werden für den Betrieb der Website benötigt oder helfen uns dabei, die Website zu verbessern.
Alle Cookies zulassen
Auswahl speichern
Individuelle Einstellungen
Individuelle Einstellungen
Dies ist eine Übersicht aller Cookies, die auf der Website verwendet werden. Sie haben die Möglichkeit, individuelle Cookie-Einstellungen vorzunehmen. Geben Sie einzelnen Cookies oder ganzen Gruppen Ihre Einwilligung. Essentielle Cookies lassen sich nicht deaktivieren.
Speichern
Abbrechen
Essenziell (1)
Essenzielle Cookies werden für die grundlegende Funktionalität der Website benötigt.
Cookies anzeigen